Corona Schutzkonzept

Statue mit Maske

Weiterhin Yoga ohne Maske möglich, 28.10.20

Am 28. Oktober 2020 hat der Bundesrat weitere Massnahmen gegen die Bekämpfung der Pandemie beschlossen.

In Innenräumen sind Sportaktivitäten ohne Maske erlaubt, sofern der Abstand (1,5 Meter und mind. 4m2/Person) eingehalten wird.

Es freut mich, dir mitzuteilen, dass du während dem Yoga-Unterricht weiterhin ohne Maske praktizieren darfst, wenn du es wünschst. Die max. Teilnehmerzahl habe ich nochmals angepasst und auf 8 Personen beschränkt.

Somit stehen jedem Teilnehmenden 7m2 zur Verfügung und ich hoffe, dir damit weiterhin eine entspannte und wohltuende Zeit auf der Matte gewähren zu können.

Was weiterhin bestehen bleibt, ist die Maskenpflicht beim Kommen und Gehen und in den Garderoben sowie ausserhalb deiner Yogamatte.

Für das Adjustment in Shavasana ziehe ich meine Maske an. Du darfst natürlich wie bis anhin selbst bestimmen, ob du das möchtest oder lieber darauf verzichtest.

Ich danke dir für dein Verständnis und wünsche dir beste Gesundheit und gerade in dieser Zeit wohltuende und entspannende Yogalektionen.

Deine Isabel